News

Veröffentlicht am 09.12.2015 von nemesis

0

Tarantino und Morricone arbeiten für Hateful Eight zusammen

Tarantino´s Vorliebe für (Spaghetti) Western machte sich bislang nicht nur in seinen Drehbüchern und den fertigen Werke bemerkbar, auch die Soundtracks zu seinen Filmen waren stets fernab der reinen Popkultur und irgendwelcher Mainstream-Angelegenheiten.

Egal, ob nun in Kill Bill, Django Unchained, Pulb Fiction – auch akustisch hatten diese Filme stets ihren ganz eigene Reiz. Dabei ist natürlich Ennio Morricone, Film-Musik-Ikone schlechthin, einer von Tarantino´s Faves, wenn nicht DER Favorit.

Für Quentin Tarantino´s neuesten Streich, Hateful Eight, haben sich nun auch wirklich beide zusammengetan und den Soundtrack für diesen Film erstellt.

Tracklist

L’Ultima Diligenza di Red Rock
Overture
Major Warren Meet Daisy Domergue
Narratore Letterario
Apple Blossom
Frontier Justice
L’Ultima Diligenza di Red Rock
Neve
This Here Is Daisy Domergue
Sei Cavalli
Raggi di Sole Sulla Montagna
Son Of The Bloody Nigger Killer Of Baton Rouge
Jim Jones At Botany Bay
Neve
Uncle Charlie’s Stew
I Quattro Passeggeri
La Musica Prima del Massacro
L’Inferno Bianco
The Suggestive Oswaldo Mobray
Now You’re All Alone
Sangue e Neve
L’Inferno Bianco
Neve
Daisy’s Speech
La Lettera di Lincoln
La Lettera di Lincoln
There Won’t Be Many Coming Home
La Puntura Della Morte


Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht