News

Veröffentlicht am 30.10.2014 von Sabine Müller

0

Die Anfänge der Tonfilme

Keiner von uns kann sich das heute noch so richtig vorstellen, wie es war, als Filme noch keinen Ton hatten. Heute ist es vollkommen normal, dass jeder Film, natürlich mit Ton begleitet wird. Auch was die Musik betrifft, so war es nicht immer so, dass diese eben so ist, wie es uns heute bekannt ist. Vor 1927 waren es noch Livemusiker, welche in den Kinosälen waren und die Filme begleitet haben. Aber das hat sich eben seit 1927 gewaltig geändert, denn ab da wurden die Filme sozusagen revolutioniert.

Wie kam es zum Ton

Im Jahre 1927 waren es die Warner Bros Filmstudios, die den ersten langen Tonspielfilm herausbrachten. Nach und nach wurden also die Musiker nicht mehr in den Sälen benötigt, aber arbeitslos wurde sie dennoch nicht, denn fortan spielten sie eben ihre Filmmusik direkt in den Filmstudios ein. Was den eindeutigen Vorteil hatte, dass die Musik eine viel bessere Wirkung bekommen hatte, denn die Musik konnte nach Bedarf und vor allem im richtigen Moment eingespielt werden. Am Stil der Musik aber änderte sich vorerst noch nicht viel, denn noch immer war es die typische Orchestermusik, welche bei den Filmen gespielt wurde.

Aber dennoch gibt es einen gewaltigen Unterschied zu der Filmmusik von heute, denn alles war viel aufwendiger und komplizierter, wie es heute ist.

Während den Wirren des 2. Weltkrieges wurde es plötzlich still um die Filmmusik, erst danach kam es zu einer ganz anderen Musikrichtung, die fortan die Filme begleitet haben. Jetzt plötzlich war es Jazz und andere Richtungen der Unterhaltungsmusik, welche die neuen Filme, nach dem Krieg geprägt haben. Viele legendäre Filmhits wurden geschrieben, die uns auch noch heute immer wieder begleiten. Teileweise ist es sogar so, dass die Musik bekannter und beliebter wurde als, der Film selber.

 

Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht